Kreisverband Augsburg-Stadt

Augsburger leistet Katastrophenhilfe für Uganda

Peter Hoffmann ist Delegierter für das Deutsche Rote Kreuz   Augsburg – Der Augsburger Peter Hoffmann reist noch an diesem Wochenende als Auslandsdelegierter für das Deutsche Rote Kreuz nach Uganda. Dort wird er als Trinkwasser-Experte in einem großen Flüchtlingslager an der Grenze zum Südsudan Hilfe leisten. Die Situation dort verlangt dringende Unterstützung bei der Wasserversorgung und ... [mehr]

 

Rettungshundeprüfung

Am 02. – 03. April 2016 leiteten wir die Prüfungssaison mit der ersten Flächenprüfung in Bayern in diesem Jahr ein. Die ganze Rettungshundestaffel Augsburg-Stadt war mit Unterstützern aus unserem BRK-Kreisverband von sehr früh am Morgen bis spät in den Abend mit der Organisation und Durchführung ... [mehr]

Mehr-Generationen-Treffpunkt

Ein Mehr-Generationen-Treffpunkt ist ein offener Treffpunkt für Menschen aller Altersstufen. Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren können sich bei uns ganz selbstverständlich begegnen. ... [mehr]

Rettungsdienst

Der Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes ist rund um die Uhr für Sie einsatzbereit. Wählen Sie im Notfall die Telefonnummer 112. [mehr]

 

Techniker im BV Schwaben bilden sich fort

Sicherheit im Einsatz wird im Fachdienst Technik + Sicherheit groß geschrieben. Um den Einsatzkräfte des Fachdienstes im BV Schwaben das richtige Wissen an die Hand zu geben, fand am 13.05.2017 die alljährliche Fortbildungsveranstaltung im ... [mehr]

Welttag der humanitären Hilfe. DRK beklagt zunehmende Gefahr für Helfer in

  Die Arbeit von humanitären Helfern ist nach Ansicht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in den vergangenen Jahren weltweit deutlich schwieriger und gefährlicher geworden. Auch seien die Opferzahlen unter den Helfern und die Brutalität der ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Die Integration all jener Menschen, die geflüchtet sind oder eine andere Zuwanderungsgeschichte haben, ist eine der großen Herausforderungen in Bayern.

Der Menschlichkeit verpflichtet, nimmt sich das BRK mit einer Vielzahl an Leistungen helfend, beratend und fördernd dieser Aufgabe an.

In der aktuellen Ausgabe 04/2017 von einsatzbereit. zeigen wir, was die Ehren- und Hauptamtlichen leisten und welche strukturellen Verbesserungen jetzt nötig sind.  Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Unsere Leistungen

 

Sicherheit und Komfort zuhause: mit unseren Leistungen sind Sie auch im Alter gut versorgt:

GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT

Tatsächlich spenden nur 3,5 % der Bevölkerung Blut

Wusstet ihr, dass obwohl 94 % der Deutschen Blut spenden für wichtig halten, nur 3,5 % der Bevölkerung tatsächlich spendet?!

 

Artikelaktionen