Die Bereitschaften in Augsburg

Hier finden Sie Kontaktinformationen zu den einzelnen Gruppen.

Was machen wir?

Herzstück unserer Arbeit ist der Sanitätsdienst bei kulturellen und Sportveranstaltungen. Ehrenamtliche Mitarbeit im Rettungsdienst und Krankentransport, soziales Engagement in der Senioren- und Behindertenarbeit sind für uns selbstverständlich. Über 45.500 ehrenamtliche Stunden erbrachten wir freiwillig und ohne Bezahlung zum Wohle der Bürger Augsburgs. "Menschen die helfen", unser Leitsatz begleitet uns täglich bei unseren Einsätzen.

Welche Ausbildung gibt es?

Neben der Ausbildung zum Ersthelfer werden folgende Ausbildungen angeboten:

  • Sanitäter
  • Rettungsdiensthelfer
  • Rettungssanitäter
  • sowie spezielle Lehrgänge im Zivilschutzsektor
  • theoretische und praktische Ausbildungsabende
  • Übungen im Gelände
  • spezielles Training im Rettungsdienst
  • und viele andere gemeinsame Unternehmungen.

 

Wer kann bei uns aktiv Mitglied werden?

Alle Personen im Alter zwischen 16 und 65 Jahren, die vom untersuchenden Arzt eine Diensttauglichkeitsbescheinigung für den aktiven Rotkreuzdienst erhalten. Personen, die die ideelle Einstellung zum Helfen im Roten Kreuz mitbringen. Einwandfreier Leumund vorausgesetzt. Erhalten zielgerechte Einsetzung in Neigungsgruppen. Wenn Sie Interesse an der Ausbildung zum Sanitäter/in haben und sich aktiv in der Gemeinschaft engagieren wollen, kommen Sie einfach einmal bei einem unserer Ausbildungsabende vorbei.

Wie kann man uns unterstützen?

Wer die Ideale der Bereitschaft mittragen möchte, uns aber nicht aktiv unterstützen kann, kann mit einer zweckgebundenen Spende für die jeweilige Ortsbereitschaft dazu beitragen. Nähere Informationen können Sie bei uns anfordern.

Artikelaktionen