Rettungshundestaffel Kreisverband Augsburg-Stadt

Die neue Staffelleitung der RHS Augsburg-Stadt

Am 19. Januar 2017 wurde die neue Staffelleitung gewählt. Wir Gratulieren Steffen Faber als Staffelleiter, Jennifer Brede als stv. Staffelleiterin, Anita Haimerl als Ausbildungsleiterin und Daniela Treffler und Jennifer Brede als stv. Ausbildungsleiterinnen. Wir wünschen Ihnen allen viel Erfolg.  

 

Rettungshund Bobby geht in den Ruhestand

Er hat zusammen mit seiner Hundeführerin Dr. Julia Hubel 6 Prüfungen und unzählige Einsätze absolviert. Jetzt geht er in seinen wohlverdienten Ruhestand und wird die Zeit mit seinem Fraule richtig genießen. Danke Julia und Danke Bobby für Eure Arbeit, wenn Ihr Zeit habt, seid ihr natürlich ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Eignungstest am 17.09.2016 in Günzburg

Am Samstag den 17.09.2016 fand in Günzburg der bayernweite Eignungstest für Rettungshunde statt. Insgesamt nahmen 22 angehende Rettungshunde an dem Eignungstest teil.   Bei diesem "Wesenstest" wird geprüft, ob sich die Hunde für die weitere ... [mehr]

Rettungshundestaffel feiert 10-jähriges Bestehen

Rettungshundestaffel feiert 10-jähriges Bestehen   Am Samstag, den 20.06.15 feierte die Rettungshundestaffel im BRK-Kreisverband Augsburg-Stadt auf dem Gelände des Vereins für deutsche Schäferhunde in Mering ihr 10-jähriges Bestehen. ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit. 01/2017 steht die Pflege im Bayerischen Roten Kreuz im Fokus. Denn als ganzheitlicher Anbieter von Pflegeleistungen ist uns die Qualität und Innovation in der Pflege in Bayern ein besonderes Anliegen. Die Pflegestärkungsgesetze (PSG) verändern das bestehende Pflegesystem.  Wir setzen uns intensiv mit den Auswirkungen des
PSG III auseinander – aus Sicht der Politik und des BRK – und blicken gleichzeitig in die Zukunft der Pflege.
Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Unsere Leistungen

 

Sicherheit und Komfort zuhause: mit unseren Leistungen sind Sie auch im Alter gut versorgt:

GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT

Tatsächlich spenden nur 3,5 % der Bevölkerung Blut

Wusstet ihr, dass obwohl 94 % der Deutschen Blut spenden für wichtig halten, nur 3,5 % der Bevölkerung tatsächlich spendet?!

 

Artikelaktionen